§ 34 Abs. 4 SHV

Verordnung zum Sozialhilfegesetz vom 21. Oktober 1981 (SHV), LS 851.11

§ 34.
 
4 Vom Kanton zu übernehmende Kosten sind dem Kantonalen Sozialamt halbjährlich in Rechnung zu stellen. Das Kantonale Sozialamt kann dafür ein vereinfachtes Verfahren vorsehen. Für andere Kostenträger sind quartalsweise Rechnungen erforderlich. Innert 30 Tagen nach Ablauf der jeweiligen Rechnungsperiode ist der zuständigen Behörde Rechnung zu stellen.
b. Einsprache nach Bundesrecht