7.1.05. Beträge für den Grundbedarf für den Lebensunterhalt

Rechtsgrundlagen

§ 17 Abs. 1 SHV

§ 17 Abs. 2 SHV

SKOS-Richtlinien, Kapitel B 2.2

Erläuterungen

1.   Anwendung der in den SKOS-Richtlinien festgelegten Beträge

Die Beträge für den Grundbedarf sind in den SKOS-Richtlinien, Kapitel B.2.2, festgelegt. Es ist allerdings zu berücksichtigen, dass ein jeweils von der SKOS vorgenommener Teuerungsausgleich im Kanton Zürich erst zur Anwendung kommt, wenn der Regierungsrat darüber entschieden (vgl. § 17 Abs. 2 SHV) und die Sozialhilfeverordnung entsprechend angepasst hat.

2.   Seit 1. Januar 2016 gültige Pauschalen für den Grundbedarf für den Le-bensunterhalt (Umsetzungsfrist bis 30. April 2016)

Haushaltgrösse

Pauschale in Franken

Pauschale in Franken pro Person

1 Person

986.--

986.--

2 Personen

1509.--

755.--

3 Personen

1834.--

611.--

4 Personen

2110.--

528.--

5 Personen

2386.--

477.--

Pro weitere Person

plus 200.--

Rechtsprechung

Praxishilfen

16.01.2016